Ticket zeigen & Vorteile in Ettlingen sichern

Gemeinsame Aktion der Ettlinger Gewerbetreibenden:

Ihr Gartenschauticket ist in Ettlingen bares Geld wert!

Wer die Gartenschau in Bad Herrenalb genossen hat, der sollte sein Ticket nicht in den Papierkorb werfen. Die Eintrittskarte ist bares Geld wert. Denn verschiedene Einzelhändler, Gewerbetreibende und Gastronomen in Ettlingen bieten während der Herrenalber Gartenschau vom 13. Mai bis zum 10. September gegen Vorlage des Tickets Rabatte respektive Zugaben oder Gutscheine. Tages- und 2-Tageskarten können hierfür je einmal im Zeitraum der Gartenschau bei den Teilnehmern eingesetzt werden, gleichgültig an welchem Tag die Gartenschau besucht wurde.

44 Geschäfte, Cafés und Hotels machen bei der vom Citymanagement initiierten Vorteilsaktion mit. Auch die Schlossfestspiele beteiligen sich und geben während der Aktion „Gartenschauticket zeigen – Vorteile sichern“ für die Komödie Lysistrata einen 10-prozentigen Nachlass auf je eine Karte für die Vorstellungen von Dienstag bis Donnerstag.

Hier können Sie den Flyer mit allen teilnehmenden Betrieben herunterladen:

Download “Gartenschau_Flyer.pdf” Gartenschau_Flyer.pdf – 43-mal heruntergeladen – 1 MB

„Die Gartenschaubesucher sollen an Ettlingen nicht vorbeifahren, sondern durch diese speziellen Angebote angesprochen und als Neukunden nach Ettlingen gezogen werden“, so die Citymanagerin Bär. Neben der Neukundengewinnung ist das Ziel der Aktion eine großflächige Bewerbung der Vielfältigkeit Ettlinger Händler, Gewerbetreibende und Gastronomen.

Nicht nur mit rund 50 000 Flyern, in denen die Ettlinger Teilnehmer und deren Angebote aufgelistet sind, wirbt das Citymanagement in der größeren Umgebung von Bad Herrenalb und in der Kurstadt selbst. Großplakate auf dem Weg nach Herrenalb, sprich am Ettlinger Stadtbahnhof, am Bahnhof Busenbach sowie in Marxzell weisen ebenso auf diese Aktion hin wie Banner auf dem Gartenschaugelände, ließ Ettlingens Citymanagerin wissen. „Nicht zu vergessen das Gartenschaumagazin, in dem wir selbstredend auch vertreten sind“.

Das Citymanagement Ettlingen ist eine Kooperation des Gewerbeverein Ettlingen e.V., der Werbegemeinschaft Ettlingen e.V. und der Stadt Ettlingen.

 

Unterstützt wird das Citymanagement von den folgenden Firmen:

Autohaus Stoppanski GmbH, bardusch GmbH & Co. KG, EFA Tankstellenbetriebe und Mineralölhandel GmbH, SanLucar Fruit Import GmbH, Sparkasse Karlsruhe und der Volksbank Ettlingen eG.