Ticket zeigen & Vorteile in Ettlingen sichern

Gemeinsame Aktion der Ettlinger Gewerbetreibenden:

Ihr Gartenschauticket ist in Ettlingen bares Geld wert!

Wer die Gartenschau in Bad Herrenalb genossen hat, der sollte sein Ticket nicht in den Papierkorb werfen. Die Eintrittskarte ist bares Geld wert. Denn verschiedene Einzelhändler, Gewerbetreibende und Gastronomen in Ettlingen bieten während der Herrenalber Gartenschau vom 13. Mai bis zum 10. September gegen Vorlage des Tickets Rabatte respektive Zugaben oder Gutscheine. Tages- und 2-Tageskarten können hierfür je einmal im Zeitraum der Gartenschau bei den Teilnehmern eingesetzt werden, gleichgültig an welchem Tag die Gartenschau besucht wurde.

44 Geschäfte, Cafés und Hotels machen bei der vom Citymanagement initiierten Vorteilsaktion mit. Auch die Schlossfestspiele beteiligen sich und geben während der Aktion „Gartenschauticket zeigen – Vorteile sichern“ für die Komödie Lysistrata einen 10-prozentigen Nachlass auf je eine Karte für die Vorstellungen von Dienstag bis Donnerstag.

Hier können Sie den Flyer mit allen teilnehmenden Betrieben herunterladen:

Download “Gartenschau_Flyer.pdf” Gartenschau_Flyer.pdf – 43-mal heruntergeladen – 1 MB

„Die Gartenschaubesucher sollen an Ettlingen nicht vorbeifahren, sondern durch diese speziellen Angebote angesprochen und als Neukunden nach Ettlingen gezogen werden“, so die Citymanagerin Bär. Neben der Neukundengewinnung ist das Ziel der Aktion eine großflächige Bewerbung der Vielfältigkeit Ettlinger Händler, Gewerbetreibende und Gastronomen.

Nicht nur mit rund 50 000 Flyern, in denen die Ettlinger Teilnehmer und deren Angebote aufgelistet sind, wirbt das Citymanagement in der größeren Umgebung von Bad Herrenalb und in der Kurstadt selbst. Großplakate auf dem Weg nach Herrenalb, sprich am Ettlinger Stadtbahnhof, am Bahnhof Busenbach sowie in Marxzell weisen ebenso auf diese Aktion hin wie Banner auf dem Gartenschaugelände, ließ Ettlingens Citymanagerin wissen. „Nicht zu vergessen das Gartenschaumagazin, in dem wir selbstredend auch vertreten sind“.

Das Citymanagement Ettlingen ist eine Kooperation des Gewerbeverein Ettlingen e.V., der Werbegemeinschaft Ettlingen e.V. und der Stadt Ettlingen.

 

Unterstützt wird das Citymanagement von den folgenden Firmen:

Autohaus Stoppanski GmbH, bardusch GmbH & Co. KG, EFA Tankstellenbetriebe und Mineralölhandel GmbH, SanLucar Fruit Import GmbH, Sparkasse Karlsruhe und der Volksbank Ettlingen eG.

 

 

 

 

 

Lass den Klick in Deiner Stadt

Gemeinsame Aktion für den lokalen Einzelhandel

Lass den Klick in deiner Stadt

Mit dieser klaren Botschaft machen die regionalen Medien „die neue welle“ und „regio- news.de“ gemeinsam mit den Stadtwerken Ettlingen auf die Bedeutung und Vorzüge des lokalen Einzelhandels aufmerksam. Fünf Wochen lang wird durch redaktionelle Beiträge im Hörfunk und im Internet sowie durch Werbung auf Außenflächen auf die vielfältigen Vorteile des Einzelhandels hingewiesen, um das Bewusstsein der Verbraucher dafür zu schärfen, wo sie einkaufen.

„Unser Einzelhandel steht für eine vielfältige regionale Wertschöpfung und eine lebendige Infrastruktur in unserer Stadt und den Ortszentren“, betont Ettlingens Oberbürgermeister Johannes Arnold. Bei der Aktion gehe es nicht darum, den Online-Handel schlecht zu machen, sondern die Vorteile des stationären Handels in den Fokus zu rücken.

„Die Nähe zu den Kunden, eine gute Beratung und ein verlässliches Angebot an Waren und Dienstleistungen vor Ort sind die Attribute, die auch unseren Einzelhandel charakterisieren und wertvoll machen“, erläutert Arnold und ergänzt: „Der regionale Handel bietet Arbeits- und Ausbildungsplätze, zahlt Steuern und fördert Vereine und Institutionen.“ Daher sei es wichtig, die Einzelhändler dabei zu unterstützen, sich die regional verfügbare Kaufkraft zu sichern.

„Diese Hintergründe werden wir mit Themenschwerpunkten im Aktionszeitraum zwischen dem 1. Mai und dem 4. Juni 2017 in den Mittelpunkt unserer Berichterstattung stellen“, erklärt Andrea-Alexa Kuszák, Geschäftsführerin von der neuen welle. „Als lokales Medienunternehmen sehen wir es als unsere Verantwortung an, unseren Hörern und Lesern bewusst zu machen, warum es so wichtig ist, den lokalen Handel zu unterstützen. Mit unserer Kampagne, die von den Stadtwerken Ettlingen maßgeblich unterstützt wird, möchten wir einen kleinen Beitrag dazu leisten, das Leben in unserer schönen Region noch ein wenig schöner zu machen“, so Kuszák weiter.

„ Also, Computer ausmachen, rausgehen und dort kaufen, wo man lebt.“  Aber auch die Einzelhändler selbst sollen zu Wort kommen: In Werbe-Trailern können sie sich zu der Aktion „Lass den Klick in deiner Stadt!“ bekennen und erläutern, was sie dazu bewegt, sich vor Ort in den Dienst ihrer Kunden zu stellen. Um das Anliegen in den Geschäften auch sichtbar werden zu lassen, können Händler mit hochwertigem Werbematerial in Form von außergewöhnlichen Einkaufstaschen sowie Plakaten auf die Aktion aufmerksam machen. Das Werbematerial kostet den Einzelhandel aufgrund des SWE-Sponsorings nichts.

Den Part der Einbindung der Innstadthändler hat Ettlingens Citymanagerin Nicole Bär  übernommen und bei einer Informationsveranstaltung Mitte März auf das vielfältige und attraktive Angebot hingewiesen. Dabei ermutigt sie die Einzelhändler sich an der Image- und Informationskampagne für einen starken regionalen Einzelhandel zu beteiligen.   „In der Region, mit der Region und für die Region war schon immer ein Wesensmerkmal der Stadtwerke Ettlingen“, sagt SWE-Geschäftsführer Eberhard Oehler, der betont: „Als kommunales Unternehmen sind wir ein verlässlicher und starker Partner des Einzelhandels. Zumal auch wir in einem räumlich definierten Gebiet tätig und ebenfalls Teil einer intakten Infrastruktur sowie lebendigen Region sind.“

Wie groß die Bedeutung des Einzelhandels in Ettlingen ist, zeigt die Vielzahl der Einzelhandelsbetriebe in der Stadt und den Ortsteilen. Arnold: „Der Handel befindet sich im Umbruch und stellt sich auf die sich verändernden Anforderungen der Kunden ein. Als Stadt sehen wir es als unsere Aufgabe an, die Einzelhändler zu unterstützen. Denn ein gutes Einzelhandels- Angebot ist ebenso wie Gastronomie oder Kultur- und Freizeitmöglichkeiten ein wichtiger Baustein für die Attraktivität Ettlingens.“

 

Spring Fever Night Shopping | 05. Mai 2017 | 18 – 23 Uhr

SPRING FEVER NIGHT SHOPPING

heißt es am 5. Mai wieder  in Ettlingen!

In der gesamten Innenstadt öffnen Händler ihre Geschäfte bis 23 Uhr.

In ganz besonderer Atmosphäre können Sie extra lange  einkaufen,

Musik und ein abwechslungsreiches kulinarisches  Angebot erleben.

Teilnehmer:

Download “Plakat_Shopping_Night_Web.jpg” Plakat_Shopping_Night_Web.jpg – 35-mal heruntergeladen – 272 KB

Download “Flyer_Spring_Fever_Night_Shopping_05_2017.pdf” Ettlingen_Flyer_Night_Fever_Lay_final.pdf – 48-mal heruntergeladen – 475 KB

Autosalon Ettlingen & shopping Sonntag | 26. März 2017 | 13 – 18 Uhr

Pole Position Ettlingen!
Autosalon & Shopping-Sonntag
26.03. – 13 – 18 Uhr

Raus aus dem Grau, rein in den Ettlinger Frühling! Rein in die Altstadt! Am Sonntag, den 26.03.17 heißt es wie in jedem Jahr: Nächste Abfahrt Spaß!

Die neuen PS-Modelle der Ettlinger Autohäuser glänzen um die Wette. Falls Sie eine Probefahrt vereinbaren möchten… aber gerne. “Haben wollen!”

Treffender kann man die Modetrends Frühjahr/Sommer 2017 nicht beschreiben. Möchten Sie zwischendurch einen kulinarischen Tankstopp einlegen?

Sie haben die Wahl. Exotisch, badisch…
auf jeden Fall immer bestens!

Nächste Ausfahrt Spaß!
Autosalon & Shopping-Sonntag
26.03. – 13-18 Uhr
Ihre Werbegemeinschaft Ettlingen

Download “(PDF) autosalon_Plakat.pdf” autosalon_Plakat.pdf – 124-mal heruntergeladen – 944 KB

Download “(JPG) autosalon_Plakat.jpg” autosalon_web_2017.jpg – 92-mal heruntergeladen – 230 KB

Ettlinger Stiefelralley 2016

Shopping Sonntag & Herbstmarkt | 16. Oktober 2016 | 13 – 18 Uhr

Verkaufsoffener Sonntag Ettlingen Oktober 2016n

Genießen Sie das Ettlinger Flair beim verkaufsoffenen Sonntag am 16. Oktober 2016 zusammen mit dem Herbstmarkt.

Köstlichkeiten warten hier und in der attraktiven Gastronomie Ettlingens auf Ihre Entdeckung.

Auch die neuen Herbstmode wird Ihnen gefallen. In den zahlreichen Geschäften ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Wir freuen uns auf Sie!

Download “Plakat Shopping Sonntag Oktober 2016” NurZurAnsichtPlakatSeehof_1780x2520plus-5.jpg – 154-mal heruntergeladen – 2 MB

Download “Flyer Oktoberfestwoche” Oktoberfest_Bayrische-Woche.pdf – 243-mal heruntergeladen – 9 MB

Oktoberfest & Oktoberfestwoche | 07.10 – 16.10.16 in Ettlingen

Oktoberfestwoche Ettlingen

Für alle, die gerne Feste feiern und das eine oder andere entdecken wollen. Das Ettlinger Oktoberfest 2016.

Kommen Sie zu den 8 Stationen im Industriegebiet. Unternehmen, Einzelhandel und Gastronomie sorgen gemeinsam für den festlichen Rahmen. Am 7. Oktober wird Ihnen ab 18 Uhr vieles geboten.

Weitere Infos erhalten Sie im untenstehenden Flyer.

Download “Flyer Oktoberfestwoche” Oktoberfest_Bayrische-Woche.pdf – 243-mal heruntergeladen – 9 MB

Blue Night Shopping | 23. September 2016 | 18 – 23 Uhr

opt_2

Download “Plakat Blue Night Shopping September 2016” opt_2.jpg – 132-mal heruntergeladen – 270 KB

Download “Flyer Blue Night Shopping 09/2016” BlueNight_Flyer_9_2016.pdf – 86-mal heruntergeladen – 795 KB

Ganz nach dem Motto “Sei schlau mach blau!” lädt Ettlingen wieder zum Blue Night Shopping ein. Die gesamte Altstadt strahlt in Mitternachtsblau. Und sagt: Herzlich willkommen! Und nicht nur die! Auch die Geschäfte der Werbegemeinschaft Ettlingen tauchen ihre Geschäfte in leuchtendes Blau.
Um Sie schon einmal richtig einzustimmen, hier ein paar Warm-ups für eine heiße City-Nacht: Musik – von Rock bis Jazz. Genießen – von deftig bis süß. Shopping-Prozente – von 15 bis 30 %.
Auch das Kulturamt Ettlingen spendiert Prozente: 10 % auf ausgewählte Kultur live Veranstaltungen.
Und das darf natürlich auch nicht fehlen: Das Blue Night Shopping  Mobil – Rikscha fahren und fahren und fahren! Und das umsonst. Der “Shuttle-Service” steht bereit.

Die Stadt Ettlingen auch! Wir freuen uns und sagen “Herzlich willkommen”!
Und: Seien Sie schlau machen Sie blau!
23.09. von 18 bis 23 Uhr
www.ettlingen.de

Marktfest Ettlingen | 27. & 28. August 2016

marktfest2016

Marktfest Ettlingen mit Kunsthandwerkermarkt
Samstag 27.08.2016 und Sonntag 28.08.2016 Zum Marktfest mit großem Kunsthandwerkermarkt  laden am Samstag, 27.08. und Sonntag,
28.08.2016 die Stadt Ettlingen, Kultur- und Sportamt und rund 60 Vereine und Gastronomen ein. Vielfältige kulinarische und kulturelle Angebote zum Flanieren und Genießen im einzigartigen Ambiente der historischen Altstadt unter freiem Himmel werden geboten sein.
Der große Kunsthandwerkermarkt präsentiert in der Schlossgartenhalle und auf dem Kurt-MüllerGraf-Platz (ehemals Kutschenplatz) Außergewöhnliches in Kunst und Kunsthandwerk. Der Markt ist am Samstag von 11 bis 20 Uhr und am Sonntag von 11 bis 19 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.
Das Marktfest wird mit dem offiziellen Fassanstich durch Oberbürgermeister Johannes Arnold am Samstag, 27.08.2016 um 11.00 Uhr eröffnet. Auf den Bühnen und Plätzen der Innenstadt spielen Musikvereine und Bands, Kleinkünstler und Komödianten, für Kinder gibt es jede Menge Spiel- und Unterhaltungsangebote.
In diesem Jahr werden die Bühnen einzelnen Sponsoren, welche auch das Programm mit finanziert haben, zugeordnet. So ist die Bühne auf dem Marktplatz „Die Bühne der Privatbrauerei Hopefner und der Volksbank Ettlingen“, die Bühne auf dem Neuen Markt „Die Bühne der Sparkasse Karlsruhe
Ettlingen“ und die Bühne auf dem HugoRimmelspacher-Platz „Die Bühne der Privatbrauerei Hoepfner und der Volksbank Ettlingen“ Die Bands in diesem Jahr sind unter anderem:
brandheiß, Joes Inn, Sebastian Niklaus, The Booze Bombs, Aaron Rosenfelder, Barley Boys, Romeo Franz Ensemble, Riff Band, Boondocks, Batida Diferente, PlayJazz, Suntears, Dapper Dan Men, Desafinados, Volker Schäfer, Marco Augusto Kunz, Die Falkensteiner, Asgard und Akkordeon, Combo Cajon und Klotz live.
Auf dem Schlossvorplatz wird am Samstag Abend die Gruppe Tantris mit ihrer Mittelalter Musik und einer Feuershow begeistern. Weiter gibt es auf dem Schlossvorplatz am Sonntag verschiedene Liedermachen diese sind Clownerie Heinrich und Alex Entzminger.

An beiden Tagen organisiert die Marinekameradschaft Ettlingen ein Shanty Chor Treffen es werden u.a. der Shantychor Freibeuter aus Rhede und die Marinesingers aus Rheinstetten daran teilnehmen.

Der Musikverein Ettlingen, der Musikzug der Bürgerwehr, die Big Band des Albgaumusikzuges, das Ettlinger Drehorgelorchester, präsentieren sich und laden zum Verweilen ein.

Am Sonntag Nachmittag wird ab 11 Uhr ein Mitmachzirkus an der Martinskirche die kleinen Gäste zum Jonglieren, Einradfahren und vielem mehr einladen.

An Beiden Tagen wird vor der Schlossgartenhalle zwei Straßenmalerinnen ein großes Bild zeichnen.

Wie in jedem Jahr sind auch die Vereine und Vertreter aus den Partnerstädten Epernay, Middelkerke, Clevedon, Gatschina, Menfi und Löbau mit kulturellen und kulinarischen Angeboten auf dem Marktfest vertreten und bringen europäisches Flair in die Stadt.

Am Sonntag wird es in der Leopoldstraße eine „Meile des Ehrenamtes“ geben. Auf dieser Meile präsentieren sich verschiedene Ettlinger Vereine und Organisationen.

Ein besonderer Dank gilt unseren Sponsoren  der Privatbrauerei Hoepfner, der Volksbank Ettlingen, der Sparkasse Karlsruhe Ettlingen sowie der Dehoga Ettlingen.

Weitere Informationen bei dem Kultur- und Sportamt, Tel. 0 72 43/1 01 – 4 05 und auf
www.ettlingen.de

Kaffee & Kuchen – 2. Juli 2016

Samstag, den 02. Juli 2016 auf dem Ettlinger Wochenmarkt.